Assistenz in der Betreuung von Menschen mit Behinderung (m/w/d)

Referenznummer: 1753
Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 31.07.2023 

Gesellschaft: Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH
Standort: Sickte-Neuerkerode
Ansprechpartner: Kathrin Achnitz, Tel.: 05305/201-227  

Beginn: nach Absprache
Vertragsart: Befristet
Befristungsdauer: 2 Jahre mit Option der Entfristung 
Wochenarbeitszeit: nach Absprache - tägliche Arbeitszeit im Zeitraum zwischen 6 und 21 Uhr
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E3 - je nach Erfahrung Mindestentgelt i. H. von 2.453,77 € bis zu 2.510,44 € bei Vollzeit (38,5 Std.

Die Neuerkeröder Wohnen und Betreuen GmbH (WuB) gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn). Als zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich der Eingliederungshilfe bietet die WuB passgenaue und qualitativ hochwertige Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Handicap im inklusiven Dorf Neuerkerode sowie in der Region Südostniedersachsen an. Die rund 1.000 Mitarbeitenden betreuen Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen und begleiten diese ambulant, in Wohngruppen, aber auch bei der Alltags- und Freizeitgestaltung.

Ihre Aufgaben

  • Beteiligung bei der Gestaltung eines freundlichen, menschenwürdigen und anregenden Alltags im konzeptionellen Rahmen der Wohngruppe
  • Unterstützung bei der Durchführung und Dokumentation aller pflegerischen und pädagogischen Maßnahmen in der Wohngruppe
  • Mitwirkung bei der Erstellung einer individuellen Hilfe- und Förderplanung

Ihr Profil

  • Keine berufliche Vorbildung oder Ausbildung erforderlich
  • Fertigkeiten und einfache Kenntnisse werden in einer fachlichen Einarbeitung erworben
  • Ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Kompetenz in der bedarfsorientierten Unterstützung von Menschen mit Behinderung zeichnen Sie aus
  • Die Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterentwicklung fachlicher, persönlicher und sozialer Kompetenzen rundet Ihr Profil ab

 

Wir bieten

  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E3 - je nach Erfahrung Mindestentgelt i. H. von 2.453,77 € bis zu 2.510,44 € bei Vollzeit (38,5 Std. inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm sowie attraktive Benefits wie Mitarbeiterrabatte und Job-Ticket
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen