Medizinischer Technologe für Radiologie MTR/MTRA (m/w/d)

Referenznummer: 5873
Einstiegslevel: Berufseinsteiger; Berufserfahrene
 
Bewerbungsende: 31.07.2024 

Gesellschaft: Krankenhaus Marienstift gGmbH
Standort: Braunschweig
Ansprechpartner: Ewa Hoinkis, Tel.: 0531 7011-225  

Beginn: Ab sofort oder nach Absprache
Vertragsart: Unbefristet
Befristungsdauer:  
Wochenarbeitszeit: 19,25 bis 38,5
Vergütung: Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN), Tarifgruppe E 8

Das Krankenhaus Marienstift in Braunschweig gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) und verfügt über 147 Planbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin mit Palliativstation, Chirurgie mit zertifiziertem Hernienzentrum, Handchirurgie mit Spezialisierung auf Handfehlbildungen, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anästhesiologie mit interdisziplinärer Intensivstation sowie einer HNO Belegabteilung. Das Krankenhaus richtet ein besonderes Augenmerk auf ein ganzheitliches Konzept und die Behandlung von Patienten mit besonderen Bedarfen, etwa Menschen mit Behinderung oder an Demenz erkrankte Patienten.

Ihre Aufgaben

  • Anwendung von radiologischen Diagnostiken und anderen bildgebenden Verfahren
  • Erstellung von Röntgenaufnahmen, dazu gehört die Bedienung / Einstellung der Anlagen sowie die Dokumentation und Speicherung der Untersuchung
  • Erstellung von CT Aufnahmen im Rahmen der Teleradiologie
  • Eigenständiges Arbeiten in einem junggebliebenen Team
  • Keine Nachdienste, wir arbeiten mit Rufdiensten

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine 3-jährige Berufsausbildung zum medizinisch technischen Radiologieassistenten
  • Erfahrungen in der Arbeit mit dem CT sind wünschenswert
  • aktuellen Röntgenschein
  • Eine verantwortungsvolle und selbständige Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus
  • Zudem zählen Kommunikations- sowie Teamfähigkeit zu Ihren Stärken
  • Eine ausgeprägte Patientenorientierung rundet Ihr Profil ab

 

Wir bieten

  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) E 8 inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Firmenfitness mit Hansefit Best: ein bundesweit nutzbares Netzwerk an Fitness- und Yogastudios sowie Schwimmbäder u.v.m
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Mitarbeiterrabatte bei Corporate Benefits
  • Zuschuss zum Deutschland Ticket Job
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Unterstützung bei der Suche nach einem KiTa Platz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen